Sumach – das rote Wundergewürz aus der Türkei 1

Sumach – das rote Wundergewürz aus der Türkei

Es heißt Sauer macht lustig und gib zu, du hast hier sofort an saftig-gelbe Zitronen gedacht.

Dabei gibt es für diese eine tolle Alternative, bei der man nicht aufpassen muss, ob man nach dem Auspressen auch alle Kerne hat rausfischen können – nämlich Sumach.

 

Ein Tischgewürz und Aromawunder!

Sumach ist die dunkelrote, fast violette Steinfrucht des immergrünen Färberbaums und wird wegen seines leicht fruchtigen und fein säuerlichen Geschmacks auch Sizilianischer Zucker genannt. Sumach für viele eine interessante Alternative zu Zitronensaft oder mildem Essig.

Der aus dem östlichen Mittelmeerraum stammende Gewürz ist aus der orientalischen Küche nicht wegzudenken und besonders in der Türkei, aber auch in Südafrika, Asien oder dem Himalaya so alltäglich wie bei uns Pfeffer und Salz.

 

Schlemmen für die Gesundheit? Sumach macht es möglich!


Und so ganz nebenbei kann man mit dem regelmäßigen Verzehr von Sumach auch noch etwas für seine Gesundheit tun: Aufgrund seines hohen Anteils an Vitamin C, Omega-3-Fettsäuren und Antioxidantien besitzt er wahre Wunderkräfte, die zu einer Stärkung des Immunsystems und der Neutralisierung von freien Radikalen führen. Was das genau heißt? Er verlangsamt den Alterungsprozess und stärkt Herz und Kreislauf.

 

Ein orientalischer Alleskönner – nicht nur für deftige Speisen!

 

sumach pulverEr wird gern zu fettreichen Speisen wie Schmorgerichten oder auch deftigen Eintöpfen gereicht, da er magenschonend und verdauungsfördernd sein soll – also genau richtig für Menschen mit einem empfindlichen Magen.

Er ist durch seine orientalische Note aber auch fantastisch an Dips wie Hummus oder als Marinade für Lamm und Fisch. Und an geröstetes Gemüse oder geröstete Hülsenfrüchte, wie Linsen oder Kichererbsen gegeben, erschaffst du ein Aroma, das Säure und Würze perfekt kombiniert.

 

Wie wendest du Sumach an?

Nichts leichter als das! Das Pulver mit etwas Salz oder für Salate mit Wasser vermischen und dann dein Lieblingsessen damit verfeinern.

Oder du probierst eine unserer tollen Gewürzmischungen aus, die mit Sumach verfeinert wurden – z. B. Zahtar, bekannt aus der israelischen Küche, und Guacamole Spice, welches nicht nur zu Avocado, sondern auch super zu Kichererbsen passt.

Guten Appetit!