Das Salatdressing macht den Unterschied 1

Das Salatdressing macht den Unterschied

Frisch und würzig

Wer keine Lust auf fertiges Salatdressing aus dem Supermarkt hat und Abwechslung sucht, ist hier genau richtig! Mit den richtigen Salatgewürzen schmecken Blattsalat und Gemüserohkost erst richtig lecker. Selbst gemachte Salatsaucen können mit vielen unterschiedlichen Zutaten ganz einfach zubereitet werden. 

salatdressing für bunten salatteller Es gibt zwei Arten von Salatdressing, die sich von der Basis her unterscheiden. Der Klassiker ist das Dressing aus Essig und Öl. Immer beliebter sind auch Joghurt-Dressings, die eine leichte Säure und Frische mit sich bringen. Die Zutaten für eine Salatsauce hat man meistens Zuhause und kann so in Sekundenschnelle leckere selbstgemachte Dressings genießen. Wir geben dir hier ein paar Tipps zum Würzen von leckeren Salatdressings.

Klassische Vinaigrette auf Öl-Basis

Die klassische Vinaigrette ist die einfache Art des Salatdressings. Für vier Personen mischt man 3 EL eines milden Essigs mit 4 EL Öl (je nach Geschmack Raps-, Sonnenblumen- oder Olivenöl).

Salatdressing mit Essig und Öl      

Joghurt-Dressing mit Essig und Öl

Joghurt bringt Frische in den Salat. Für 4 Personen werden 1 Becher Joghurt (ca. 200 g) mit 2 EL Zitronensaft oder Weißweinessig zu einem Salatdressing gerührt.    

Welche Gewürze verwende ich dem Salatdressing?

Beim Salat ist alles erlaubt, was gefällt und schmeckt! Ob (Frühlings)-Zwiebeln, Gemüse, frische oder getrocknete Früchte und Kräuter, Pilze, Samen, Sprossen oder Nüsse – je mehr Nährwert ein Salat bietet, desto besser. Reiner Blattsalat enthält zwar viel Wasser und einige Ballaststoffe, aber kaum Nährstoffe! Das Dressing ist nun vorbereitet – aber wie soll es den nur schmecken? Du magst es lieber klassisch kräuterig? Kräutern frühlingsfrisch? Mediterran oder doch asiatisch? Wie würzig soll das Dressing sein? Das Dressing sollte zu den jeweiligen Zutaten passen, generell gilt aber: alles, was schmeckt, ist erlaubt!   Hier zeigen wir dir eine kleine Auswahl möglicher Salatgewürze, die jeden Tag für neue Geschmacksexplosionen sorgen.  
Wie du siehst, sind Salatdressings nicht kompliziert. Du kannst dich mit den Gewürzen von 7SPICES voll und ganz austoben. Je öfter du variierst, desto besser wird dein Salat schmecken. Es gibt nichts Schöneres, als die unterschiedlichsten Geschmäcker zu entdecken.    

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.