Gewürze richtig anwenden

Technik

Die Gewürze werden am Besten mit den Fingern oder einem Löffel verwendet. Auch kannst du die Gewürze direkt aus unserem Spice-Pot vorsichtig heraus schütten.

Grundsätzlich gilt für Gewürze und einen intensiven Geschmack ca. 2 TL für ca. 4 Personen. Dies kann aber mitunter auch stark variieren. Der eigene Geschmack ist hier der richtige Ratgeber. Probiere öfters mal und entwickle ein Gefühl für die verschiedenen Gewürze, dann wirst du schnell zum Profi!

Was immer du leckeres mit Gewürzen zaubern möchtest, in diesem einfachen Leitfaden zeigen wir dir verschiedene Arten von Gewürzen und ihre Anwendung.

RUB – REIBEN

Bezeichnet das Einreiben von Steaks, Fleisch, Gemüse und Fisch vor dem Braten oder Grillen. Entweder als Trockenmarinade zu verwenden oder z.B. mit etwas Öl.

SPRINKLE – STREUEN

Während der Zubereitung oder auch nachträgliches darüberstreuen von Gewürzen – verleiht Suppen, Saucen oder auch Wokgerichten die gewünschte Tiefe.

PASTE

Als aromatische Basis für Pastasaucen, Suppen, Saucen und Füllungen mit etwas Olivenöl oder Butter gemischt und etwas Sojasauce/Balsamico. Auch wunderbar als Topping für gegrilltes Steak oder gegrillten Fisch.

CRUMB – BRÖSEL

Mit etwas Paniermehl als Kruste für Fleisch und Fisch vor dem Braten darin wenden. Auch als Topping für gegrilltes Fleisch und Fisch.

BASTE – BETREUFELN

Mit Bratensaft oder Fett beträufeln. Auch als aromatische Basis für eine Geflügel, Fisch- oder Fleischfarce (fein gehacktes z.B. Rinderhack).

MARINADE

Marinieren und über längeren Zeitraum einlegen. Hierfür eignen sich auch Aromabeutel. Aromatische Marinade für Fleisch, Fisch und Gemüse kann man auch mit Öl, Wein, Sojasauce, Honig und Zitronensaft verfeinern.

GLAZE – GLASUR

Mit Honig und Öl kombiniert als aromatische Glasur. Diese wird meist kurz vor Ende des Garvorgangs aufgetragen oder das Grilgut immer wieder bestrichen. Hierfür eignet sich am besten ein Pinsel.

Lagerung

Gewürze sollten grundsätzlich aromageschützt, trocken und über einen längeren Zeitraum auch lichtgeschützt aufbewahrt werden (Schrank oder Schublade). Man sollte gerade bei der Anwendung am Herd darauf achten, dass die Gewürze nicht feucht werden (z.B. durch Wasserdampf).

Unsere Verpackungen sind grundsätzlich wiederverschließbar und aromageschützt. Jedoch solltest du auf ausreichenden Lichtschutz achten.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.