Scharfe 7SPICES-Lauchquiche mit Ziegenkäse 1

Scharfe 7SPICES-Lauchquiche mit Ziegenkäse

Schwierigkeitsgrad: Mittel

Fertig in: 1h10

Rezept für: 1 Quicheform

Zutaten

  • 200 g Mehl
  • 115 g Butter
  • 2 TL Senf
  • Salz, Pfeffer
  • Harissa, Peri Peri, Chakalaka oder Scampi Shaker
  • Kräuter der Provence
  • 800 g Lauch
  • 200 g Ziegenkäse
  • 200 ml Crème fraiche, Topfen oder Sauerrahm
  • 3 Eier
  • Öl

So einfach geht's

Teig:

  1. Mehl, 1 TL Senf, Salz, Kräuter der Provence und weiche Butter zu einer bröseligen Mischung verarbeiten.
  2. 400-500 ml kaltes Wasser nach und nach hinzufügen bis eine homogene, nicht klebrige Masse entsteht.
  3. Teig 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

 

Belag:

  1. Backrohr auf 180 Grad vorheizen.
  2. Lauch in kleine Ringe schneiden und bei niedriger Temperatur ca. 15 Minuten leicht braten.
  3. Teig ausrollen und in geölter Quiche-Form ausbreiten.
  4. Mit einer Gabel kleine Löcher in den Teig stechen.
  5. Eier, Crème fraiche (oder Ersatzprodukt), Senf, Salz, Pfeffer, Kräuter der Provence und einer scharfen 7SPICES-Gewürzmischung vermengen.
  6. Lauch der Mischung hinzufügen.
  7. Mischung gleichmäßig auf dem Teig verteilen.
  8. Quiche 20–25 Minuten im Backrohr backen.


Dazu passt: Grüner Salat.

Selected Spices