Polentapizza mit Lucias Pizza & Pastakräuter 1

Polentapizza mit Lucias Pizza & Pastakräuter

Schwierigkeiten der Zubereitung: Mittel
Fertig in: 40 Minuten
Rezept für: 3 Personen

Zutaten

  • 200 g Polenta
  • ca. 400 g Gemüse nach Wahl: Aubergine, Paprika, Mais, Oliven, Tomate, Zucchini, Zwiebel, Champignons, Ruccola, Spinat, Mangold, Spargel, Brokkoli etc.
  • Öl
  • Lucias Pizza- & Pastakräuter
  • (grobes) Salz
  • 3 EL Tomatenmark
  • ⅛ l Rotwein
  • ca. 150 g Mozzarella

So einfach geht's

  1. Backrohr auf 200 Grad Umluft aufheizen.
  2. 200 g Polenta nach Packungsanweisung vorbereiten.
  3. Ausgekühlte Polenta in Quicheform füllen und glattstreichen.
  4. Polenta mit Tomatenmark bestreichen.
  5. Gemüse nach Wunsch klein schneiden.
  6. Öl in Pfanne erhitzen, Zwiebel und Gemüse anbraten. Mit Lucias Pizza- & Pastakräuter und Salz würzen.
  7. Tomatenmark zu geben, mit Rotwein ablöschen.
  8. Wenn das Gemüse al dente ist (nicht weichgekocht!), auf die Polenta geben.
  9. Mozzarella in Scheiben schneiden und Pizza damit belegen.
  10. Pizza für ca. 15 Minuten im Backrohr backen.

 

Dazu passt: Grüner Salat.

selected spices